BzR

Update

Soso, allmählich klärt sich der Nebel. Nachdem ich mich doch etwas gewundert habe, wie ich ihre Beschwerde bezüglich meines Zurückziehens einordnen soll, verschafft wie so oft ein Telefonat Klarheit.

Ja, klar, alles ist stressig und viel zu heiß, und unfassbar bürokratisch. Die Kleine entwickelt sich toll, macht riesen Fortschritte, nimmt ihre Umgebung bewusster wahr, das ist so toll mitanzusehen. Wann kommst Du mal wieder?

Tja, keine Ahnung. Juli nicht mehr, August muss ich mal schaun.

So lange?

Tja, viel Terminstress.

Deine Eltern kommen ja am 2. September aus dem Urlaub zurück...

Ja? An dem Wochenende ist doch Rock am See, und ich hab noch die Karten. Wäre schön, wenn Du da wärst...

Ja? [Bietet sie mir etwa an, mit ihr aufs Festival zu gehen?]

Ja, weil Deine Eltern ja vielleicht erst am Abend ankommen, und irgendwer muss ja auf die Kleine aufpassen, während ich auf dem Festival bin...

[Skreeeetsch (Geräusch einer gewaltsam von der Platte gezogenen Nadel)]

Wie bitte???
Ich soll mal schnell achteinhalb fucking Stunden im fucking Zug sitzen, weil Du keinen fucking Babysitter findest?
Können wir schon machen.
30€ die Stunde inklusive Fahrtzeiten plus Fahrtkosten und Spesen...

Ist ja nicht so, dass dieses Jahr Boysetsfire auf dem Rock Am See spielen würden oder so, und das für mich der Grund war, zu besseren Zeiten zu sagen: Ja, ich komme mit, kaufe zwei Karten... :rayed:

--------------------------------

Ich frage mich manchmal echt, ob diese Frau eine Ahnung hat, wie verletzend sie manchmal sein kann, und wie scheiße berechnend das wirkt, wenn sie versucht, die Schwäche für meine Tochter auszunutzen, um sich ins Privatvergnügen zu stürzen.
Kein "es wäre nett" oder "ich muss Dich um einen Gefallen bitten", sondern subtile Vorwürfe und Schlechtes Gewissen Machen...

24.7.06 23:16

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL